Taxonomie-Kettenmenü

Taxonomie-Kettenmenü

4,95$

Taxonomie-Kettenmenü - ist ein WordPress-Plugin mit nur einem Shortcode, mit dem Kettenmenüs mit beliebigen Taxonomien erstellt werden können.


Taxonomie-Kettenmenü - ist ein WordPress-Plugin mit einem Shortcode, mit dem Taxonomie-Begriffe-Kettenmenüs mit allen eingebauten und benutzerdefinierten Arten von WordPress-Taxonomien erstellt werden können.

Taxonomiebegriffe sollten in Hierarchie erstellt werden:

Shortcode-Beispiel: [taxonomy_chain_menu post_type= 'Produkt' Taxonomie= 'product_cat' Eltern ID=0 ausschließen= '36,12, XNUMX ' watch_view= 'Beiträge' show_count=1 button_title= 'Schau es dir an' Ziel= '_ leer' label_taxonomy= 'Produzent | Modell' label_post= 'Auto auswählen' chain_id= 'chain1' connect_table= 'ttt1']


 Demo Seite 1  Demo-fähige Kette  Kompatibel mit TABLEON  Kompatibel mit WOOT  Kompatibel mit dem WOOF-Filtrationsverhalten  STELLEN SIE UNS IHRE FRAGE


Shortcode-Attribute:

  • post_type - Welcher Beitragstyp im Kettenmenü verwendet werden soll. Standardtyp ist 'Post'.
  • taxonomy - welche Taxonomiebegriffe zu navigieren sind. Die Standardtaxonomie lautet 'Kategorie'.
  • parent_id - Starttermin-ID, 0 bedeutet Top-Eltern. Der Standard-Slug ist 0.
  • exclude - Begriffe, die vor der Kette versteckt werden sollen. Zum Beispiel: 12,44,73.
  • include - Begriffe IDs zu zeigen. Gegenüber 'ausschließen'. Zum Beispiel: 11,43,72.
  • include_top - Begriffs-IDs, die sich nur auf die obersten übergeordneten Begriffe beziehen (Eltern == 0). Zum Beispiel: 10,42,71.
  • show_count - Ein- / Ausblenden der Anzahl der Beiträge in den Begriffen in Dropdown-Optionen. Der Standardwert ist 0.
  • target - (Premium-Version) wie man eine ausgewählte Post / Terms-Seite öffnet. Standard ist: '_selbst'((Öffnen in der gleichen Browser-Registerkarte). Um in einem anderen Tab zu öffnen, verwenden Sie: '_blank'
  • watch_view - Werte: 'Beiträge','Bedingungen','keine'. Was am Ende der Kette zu zeigen ist. BLOG-POSTS - Dropdown mit Beiträgen. AGB - Schaltfläche mit dem Link zu Beiträgen des ausgewählten Begriffs in der letzten Dropdown-Liste. Keine - nichts, gut anzuwenden bei der Filterung von Produkttabellen.
  • label_taxonomy - Beschriftung (en) der Dropdown-Liste (n). Beispiel: Produzent | Modell (Die Premium-Version kann den Teiler nur für Dropdown-Labels verwenden - Ermöglicht das Festlegen eines individuellen Titels für jedes Dropdown-Menü). Es ist auch möglich, benutzerdefinierte Aktionen zu verwenden (muss von 'call_filter_' gestartet werden) für Übersetzungen Beispiel: [taxonomy_chain_menu label_taxonomy= 'call_filter_chain1' label_post= 'call_filter_chain1-post']. Fügen Sie in der Datei functions.php den nächsten Code hinzu:

    Zur Demo: https://cars.wp-filter.com/simple-taxonomy-chain-menu/ - Land | Stadt | Bezirk
  • label_post - Beschriftung der Dropdown-Liste der Beiträge. Um Aktion anstelle von Text in der Datei functions.php zu verwenden, fügen Sie den nächsten Code hinzu: (muss von 'call_filter_' gestartet werden)
  • button_title – title of the button at the end of the chain. By default it is 'GO!'. Also is possible to use action (must started from 'call_filter_'), example: [taxonomy_chain_menu post_slug='product' taxonomy='product_cat' button_title='call_filter_chain1-btn']
  • label_before - ((Premium-Version) alle Wörter vor dem ersten Dropdown (v.2.0.7.2). Es ist auch möglich, Text durch Aktion festzulegen (muss von 'call_filter_' gestartet werden): ([taxonomy_chain_menu post_slug= 'Produkt' Taxonomie= 'product_cat' label_before= 'call_filter_chain1-before'])

    Zur Demo: https://demo.products-tables.com/taxonomy-chain-menu/
  • ready_chain - ((Premium-Version) ermöglicht die Anzeige vorgewählter Werte im Kettenmenü, Beispiel: [taxonomy_chain_menu watch_view= 'Beiträge' ready_chain= '17,20, 51, post (XNUMX) '] - Am Ende der Kette wird ein Dropdown-Menü mit Beiträgen und einer Schaltfläche mit dem Link zum ausgewählten Beitrag angezeigt. Wenn mehr Unterkategorien vorhanden sind, verwenden Sie 0 (Null) Am Ende: [taxonomy_chain_menu ready_chain= '17,20, XNUMX,0']. Beispiel: https://woocommerce.wp-filter.com/simple-taxonomy-chain-menu-2/
  • chain_id - (für Entwickler) eindeutige JavaScript-Kennung für das js-Ereignis 'Taxonomy-Chain-Menü' und für benutzerdefinierte WordPress-Aktionen
  • connect_table - eindeutige Kennung der Posts / Products-Tabelle, die im Tabellen-Shortcode-Attribut oder in den Backend-Einstellungen festgelegt ist. Es ist möglich, das Taxonomy Chain Menu als Filter für Plugins für Posts und Produkttabellen zu verwenden: TABLEON - WordPress Posts Table Filterbar https://posts-table.com/ . WOOT - WooCommerce-Produkttabelle https://products-tables.com/
    Eine solche Zusammenarbeit der Skripte ist dank des JavaScript-Ereignisses möglich. 'Taxonomie-Ketten-Menü'und Shortcode-Attribute'chain_id'mit Attribut'connect_table'
  • do_filter - akzeptiert nur einen Wert aus der Box - 'woof' (Demo: https://demo.products-filter.com/taxonomy-chain-menu ), aber es ist möglich, jedes andere WordPress / Woocommerce-Filter-Plugin anzupassen (für Entwickler) mit js event Taxonomie-Ketten-Menü-Do-Filter und Werte dort: e.detail.term_id, e.detail.slug, e.detail.container. Beispiel: [taxonomy_chain_menu post_slug= 'Produkt' Taxonomie= 'product_cat' do_filter='Schuss']
  • select_wrapper - ((Premium-Version) (ab 2.0.8) hat nur einen Wert 'selectron23'und ermöglicht es, Dropdown in Reichweite HTML-Element Selectron23 zu wickeln:

    [VORLÄUFIGE VOLLAUTOMATISCHE TEXTÜBERSETZUNG - muss noch überarbeitet werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.] Für eine detailliertere Anleitung gehen Sie bitte auf: Beispielseite. Verwendung mit Attribut 'chain_id', um die Funktionalität für verschiedene Kettenmenüs zu trennen. Verwenden Sie Haken 'Taxonomie-Kette-Menü-Option-Daten'um alle Daten einzustellen. Siehe Codebeispiel (zur Datei functions.php hinzufügen) unten, um Daten in der Dropdown-Liste Selectron23 festzulegen:
  • select_width - (von 2.0.8) Breiten für Dropdowns in der Kette. Verwenden Sie einen oder mehrere durch '|' getrennte Werte. Beispiele: '300px','300px | 250px | 20%'. Der letzte Wert ist aktuell für Dropdowns in der Kette mit Nummer 3 und mehr.
  • max_posts_count - (von 2.0.8) Legen Sie die maximale Anzahl von Posts in der Dropdown-Liste fest
  • posts_orderby - (von 2.0.8) wie man Beiträge in der Dropdown-Liste "Beiträge" bestellt (nach Titel, ID, Meta). Standardmäßig: Titel.
  • posts_order - (von 2.0.8) Beiträge Bestellrichtung in der Dropdown-Liste Beiträge. Mögliche Werte: ASC, DESC
  • posts_order_meta_key - (von 2.0.8) Hier ist der Metaschlüssel, nach dem Beiträge in der Dropdown-Liste "Beiträge" bestellt werden sollen. Seien Sie vorsichtig - Meta-Werte sollten in den angeforderten Posts vorhanden sein. Beispiel: [taxonomy_chain_menu post_slug = 'product' taxonomy = 'product_cat' posts_orderby = 'meta_value_num' posts_order_meta_key = 'prod_1' posts_order = 'DESC']
  • selectron23_max_open_height - (von 2.0.8) funktioniert wenn Wrapper Selectron23 wird angewandt. Definiert die maximale Dropdown-Höhe in Pixel, wenn diese geöffnet wird. Wenn das Dropdown-Menü größer ist, wird ein vertikaler Bildlauf angezeigt. Im px nur. Wertebeispiel: '150 | 200 | 300'- Breite für das erste, zweite und dritte Dropdown. Wenn mehr als 3 Dropdown-Listen als letzter Wert angewendet werden, in diesem Fall '300'.

[kein jQuery - reines JavaScript!]


Haken:

  • Taxonomie-Kette-Menü-Option-Daten - Informationen zum Datensatz bei Anwendung von selectron23 finden Sie im vollständigen Codebeispiel oben.
  • Taxonomie-Ketten-Menü-Lader - um das Loader-Image zu ändern
  • Taxonomie-Ketten-Menü-Do-Filter - Javascript-Haken, für Entwickler nur zum Synchronisieren von Filter-Plugins. Im Code heißt:
  • Taxonomie-Ketten-Menü-Auswahl-geändert - Javascript Haken, funktioniert, wenn der Benutzer eine Auswahl in einem Dropdown-Menü der Kette getroffen hat

Als Geschenk im nächsten Plugins-Bundle enthalten:

Kompatibel mit WPML automatisch sind keine Aktionen erforderlich.


 Demo Seite 1  Demo-fähige Kette  Kompatibel mit TABLEON  Kompatibel mit WOOT  Kompatibel mit dem WOOF-Filtrationsverhalten  STELLEN SIE UNS IHRE FRAGE

WOOBE - WooCommerce Bulk Editor und Produktmanager Professional